Austria in Space

"Vor allem brauchen wir die Faszination des Weltraums, um die junge Generation zu begeistern und sie zu ermutigen, sich mit Wissenschaft und Technik zu beschäftigen, eigene Projekte voranzutreiben und neue Vorhaben umzusetzen."

Dr. Josef Aschbacher
Österreichs Mann bei der ESA
Direktor für Erdbeobachtung bei der Europäischen Weltraumorganisation ESA

ASAP, das Österreichische Weltraumprogramm, wird im Auftrag des BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) von der Agentur für Luft- und Raumfahrt der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) abgewickelt. Das BMVIT verkörpert die Österreichische Weltraumbehörde und das Österreichische Weltraumministerium und ist für sämtliche Angelegenheiten der Weltraumpolitik zuständig.

Austria in Space
Das Schaufenster des BMK (Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie) für Österreichs Weltraumaktivitäten.
Austrian Technology in Space
Plattform des BMVIT zwecks Präsentation von Forschungsbereichen, Kompetenzen, Produkten und Dienstleistungen österreichischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Ziel ist die Erhöhung der internationalen Präsenz und die Vernetzung nationaler und internationaler Akteure. Entsprechende Unternehmen / Einrichtungen sind eingeladen, sich hier zu registrieren.
ASAP
Das österreichische Weltraumprogramm
FFG
Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (Linksammlung zum Thema Luft- und Raumfahrt)
Austrospace
Vereinigung von 20 erfolgreichen, österreichischen Unternehmen und Institutionen in Sachen Weltraumtechnik und Weltraumforschung
Fusionsforschung Österreich
Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) koordiniert im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung alle österreichischen Forschungs- und Entwicklungsprojekte zum Thema Kernfusionsforschung. Wichtige Aufgaben von Fusion@ÖAW sind die Beteiligung der österreichischen Fusion Research Unit an der EUROfusion Joint Programme Cofund Action, sowie die Weitergabe von aktuellen Informationen über den Bau der ITER-Anlage.
FWF
Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung

Studium & Praktika - Astronomie & Raumfahrt

Universität Wien
Astronomie - Bachelor und Master

Fachhochschule Wiener Neustadt
Masterstudium Aerospace Engineering

Technische Universität Graz (berufsbegleitende Masterprogramme und Uni-Lehrgänge)
Masterstudium Space Sciences and Earth from Space
SpaceTech - Master of Engineering in Space Systems and Business Engineering

Universität Graz / Institut für Physik
Sonnen- und Astrophysik Forschung
Themen für Bachelorarbeiten

Universität Innsbruck
Masterstudium Erasmus Mundus Joint Master Program in Astrophysics
Institut für Astro- und Teilchenphysik

Österreichisches Weltraumforum (ÖWF) Innsbruck
Schülerpraktika, akademische Abschlussarbeiten, Ausbildung zum Analogastronauten

FFG - Forschungsförderungsgesellschaft Österreich
Praktika, österreichische Forschungsförderung

Partner der Raumfahrt in Österreich
Information der ESA

Astronomische Forschung in Österreich
Folder [5 751 KB] von der Österreichischen Gesellschaft für Astronomie und Astrophysik, ÖGAA

ESA - European Space Agency
Folder [1 809 KB] & Poster

Österreichischer Kosmonaut Franz Viehböck
Besuchte 1991 die russische Raumstation MIR
TV-Aufzeichnung
Buch
AustroMIR 1991
Franz Viehböck (Infos, Buchungsanfragen Vorträge)

Mit Vollgas ins All ...

Analoge Marsmissionen des ÖWF

ESA - The European Space Agency