Sie sind hier: Startseite » Über mich » Familie

Familie

Auf dieser Seite möchte ich meine Familie vorstellen, obwohl sich das Unterfangen, Informationen über die Verwandtschaft zu sammeln, zumindest teilweise eher zäh gestaltet... ;-)

Mein Onkel Luis ist passionierter Radiosammler und -reparierer. Kaum ein altersschwaches Gerät, das er nicht wieder zum Tönen bringt!

Familie meiner Mutter Anna SPÖRK, geb. KREMNITZER
Familie meines Vaters Josef SPÖRK (1936 - 2005)

Meine Eltern

Papa (1936 - 2005) und Mama (Jg. 1936) am 11.05.2003. (1/3)
Papa 1988 in Igls/Tirol. (2/3)
Mama am 02.04.2011 im Garten. Sie schätzt Beschäftigungen im Freien. (3/3)

Mein Bruder Josef (Pepi)

PEPI 16.10.1957 - 11.09.1979
Pepi in nachdenklicher Pose
daheim auf dem Balkon - 1978. (1/4)
Als äußerst aktives Mitglied des Alpenvereins erkletterte er gemeinsam mit seinen Freunden etliche Gipfel verschiedenster Schwierigkeitsgrade. (2/4)
Konsequente Vorbereitungen zur Bergführerprüfung. Ausgerechnet eine Wand in den "Löwenzähnen" (Hohenems), die er beinahe täglich nach der Arbeit als Elektriker für Übungszwecke bestieg, wurde ihm zum Verhängnis: er stürzte ungesichert in die Tiefe. (3/4)
Am Gipfel. "Gottes Berge - Dein ganzes Glück. Das Schicksal hat's genommen, der Himmel geb's Dir zurück." (4/4)

Familien meiner Schwestern Deren Kinder
Mag. Dipl. Päd. Gabriele KOGLER (geb. Spörk)
Dr. med. Bernhard KOGLER
KOGLER Teresa (Studentin; zZ Bachelor of Earthscience)
KOGLER Mirjam (Volksschulpädagogin)
KOGLER Florian (Student der Architektur)
KOGLER Benita (Studentin Lehramt Kunst, etc.)
Waltraud KOHLER (geb. Spörk)
Eugen KOHLER
KOHLER Eugen jun.
MOOSBRUGGER Angelika (geb. Kohler)
KOHLER Timo

Mein Partner Reinhard

Silvia & Reinhard (05/2009) Wir lernten uns 2006 während eines Kuraufenthaltes in Saalfelden kennen und gehen seit 2007 einen gemeinsamen Lebensweg (seit 09/2016 in einer gemeins. Wohnung). (1/6)
Mei' "Hupfmandl" ;-) Das MTB ist fixer Bestandteil bei Reinhard's Freizeitgestaltung. (2/6)
Geländegängiger Fahrspaß pur - mit dem Freerider F1 EVO von Kraftstoff. (3/6)
Am liebsten Trail! Testfahrt nach einem Werkstattaufenthalt. (2017) (4/6)
Grenzen ausloten. Welches Gefälle ist noch fahrbar? (2017) (5/6)
Reini on Air! Gröbere Bodenunebenheiten laden zum Springen ein. (2017) (6/6)